Kategorien &
Plattformen

Evensong im Josefsjahr

Evensong im Josefsjahr
Evensong im Josefsjahr
Junge Kantorei St. Josef und Blech inTakt eröffnen den Evensong © Hans-Peter Brack

Die Veranstaltungsreihe zum Abschluss des von Papst Franziskus ausgerufenen Jahres des Heiligen Josef wurde am 27. Oktober in der St. Josefskirche durch einen Evensong  eröffnet.

Der Evensong – auch Evening Prayer genannt - ist ein abendliches Stundengebet. Er ist ursprünglich in der anglikanischen Kirche zu Hause. Der Evensong ist aber inzwischen auch in der katholischen und evangelischen Kirche verbreitet. Wichtige Bestandteile sind der gemeinsame Psalmengesang. Weitere Elemente sind Chor- und Gemeindelieder. Dazu kommen der Lobgesang Mariens (das Magnificat), eine Lesung, Fürbitten, das Vaterunser und Momente der Stelle. Der Evensong ist eine Gottesdienstform, die in besonderer Weise geeignet ist, ruhig zu werden und den Tag ausklingen zu lassen.

Unter der Leitung von Notker Bohner gestalteten die Junge Kantorei St. Josef und der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde Bockenheim – blech inTakt – den Gottesdienst musikalisch.

Hans-Peter Brack

© Hans-Peter BrackBeim Vortrag der Lesung
© Hans-Peter BrackBeim Vortrag der Lesung
© Hans-Peter BrackDie Kirchenmusiker bei einem der musikalischen Höhepunkte, dem Magnificat
© Hans-Peter BrackEs wird Fürbitte gehalten
© Hans-Peter Brack Pfarrer Schmidt beim Schlusssegen

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz